Reh4Mat Kubitaltunnelsyndrom-Schiene

Preis:

55,95

Eine immobilisierende Ellenbogenschiene sorgt für eine neutrale Ellenbogenposition. Beim Kubitaltunnelsyndrom wird dadurch die Spannung des Nervus ulnaris reduziert, wodurch die Beschwerden gemindert oder sogar beseitigt werden.

Leeren

Reh4mat Cubital-Tunnelsyndrom-Schiene – Linderung und Unterstützung beim Cubital-Tunnel-Syndrom

Wenn Sie unter dem Cubital-Tunnel-Syndrom leiden, verstehen wir die Auswirkungen, die dies auf Ihr tägliches Leben haben kann. Deshalb bieten wir Ihnen die hochwertige Reh4mat Cubital-Tunnelsyndrom-Schiene an, die speziell entwickelt wurde, um Linderung zu bieten und Ihre Symptome zu reduzieren. Die Reh4mat Cubital-Tunnelsyndrom-Ellbogen-Schiene ist speziell dafür gemacht, den Ellbogen in einer neutralen Position zu fixieren. In dieser Position wird der ulnare Nerv am wenigsten belastet. Durch Vermeidung von Druck nehmen die Beschwerden ab oder können sogar vollständig verschwinden. Es wird empfohlen, die Schiene jede Nacht zu tragen, da Menschen im Schlaf tendenziell ihren Ellbogen beugen und dadurch den Nerv einklemmen.

Medspec hat diese leichte Schiene entwickelt, die an die anatomischen Formen des Arms angepasst ist. Das weiche Futter ist angenehm zu tragen und sorgt gleichzeitig für ausreichende Belüftung, damit Sie die Schiene die ganze Nacht tragen können. Dies ist wichtig für eine effektive Behandlung!

Diese Schiene enthält eine formbare Baleine, die Sie selbst anpassen können. Es wird empfohlen, die Schiene in vorgeformter Position zu verwenden. Bei Druckstellen oder Unannehmlichkeiten können Sie sie bei Bedarf anpassen.

Indikationen Reh4mat Cubital-Tunnel-Syndrom-Schiene

  • Cubital-Tunnel-Syndrom
  • Beschwerden, die eine Flexionsimmobilisierung erfordern

Unterstützungsklasse_3_probrace

Eigenschaften und Vorteile der Reh4Mat Cubital-Tunnel-Syndrom-Schiene

  • Ventral platzierte Schiene
  • Fixiert das Ellbogengelenk
  • Befestigende Polyester- und Schaumstoffbänder
  • Einstellbar durch Nylon-Schlaufen
  • Klettverschluss für einfache Anwendung
  • Erhältlich in Schwarz
  • Geeignet für den nächtlichen Gebrauch
  • Formbare Aluminium-Baleine
  • Mittlere Baleine kann entfernt werden
  • Futter aus Polyester und Schaumstoff

Wie wird die Cubital-Tunnel-Syndrom-Schiene angepasst?

Die Reh4Mat Cubital-Tunnel-Syndrom-Schiene ist universell und daher für viele Personen geeignet. Überprüfen Sie jedoch immer den Umfang des Oberarms, indem Sie ihn in der Mitte des Bizeps messen (Mitte des Oberarms). Es ist wichtig, den Arm dabei leicht gebeugt zu halten. Ein Beispiel für diese Position finden Sie in der Produktabbildung mit dem geschienten Ellbogen. In der unten stehenden Tabelle können Sie leicht ablesen, ob Sie in die universelle Größenanpassung passen.

Größe Oberarmumfang
Universal 22 – 36 cm

Tips!

  • In der Gebrauchsanweisung finden Sie einfache Anweisungen, wie Sie die Schiene am besten waschen können.
  • Tragen Sie diese Schiene zuerst einen Abend auf der Couch, um sich daran zu gewöhnen. Danach können Sie die Schiene auch nachts tragen.

Verwendung:

1. Platzieren Sie Ihren Arm in der Schiene, damit er fest sitzt.
2. Stellen Sie die Klettverschlüsse für die gewünschte Kompression und Passform ein.
3. Tragen Sie die Schiene bei Bedarf tagsüber für optimale Ergebnisse.

 

Spezifikationen

Gewicht 0,75 kg
Größe 16 × 32 × 8 cm
Bemaßung

Universal

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reh4Mat Kubitaltunnelsyndrom-Schiene“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Häufig gestellte Fragen

Kann die Reh4Mat Cubital-Tunnelstrebe für links oder rechts verwendet werden?

Die Reh4Mat Kubitaltunnelsyndromschiene ist universell und kann sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite verwendet werden.

Ist die Kubitaltunnelschiene groß oder klein?

Die Kubitaltunnelschiene ist breit. Im Zweifelsfall bestellen Sie am besten die Basko-Kubitaltunnelschiene, die in verschiedenen Größen erhältlich ist.

Handbücher

Das könnte dir auch gefallen …