Roel

Fysiotherapeut & Bewegingstechnoloog

Nieuws

Hamstringverletzungen: Ursachen, Symptome, Prävention und Behandlung

Sie haben es bestimmt schon einmal im Fernsehen gesehen: ein Sportler fällt plötzlich während eines Wettkampfs auf den Boden und greift sich an die Rückseite seines Beins. Dies ist eine typische Reaktion auf eine Hamstringverletzung. Hamstringverletzungen sind bei Sportlern häufig und berüchtigt für ihre Hartnäckigkeit und die benötigte Erholungszeit. Aber was sind genau die Ursachen dieser Verletzungen? Wie erkennt man die Symptome und was kann man tun, um sie zu verhindern?

Was ist eine Hamstringverletzung?

Eine Hamstringverletzung ist eine Verletzung der Hamstrings, der drei Muskeln auf der Rückseite des Oberschenkels. Die Verletzung kann von einer leichten Zerrung bis zu einem vollständigen Riss der Muskelfasern reichen. Diese Muskeln verbinden das Unterschenkel mit dem Sitzbein. Die Hauptfunktionen der Hamstrings sind das Zurückführen des Oberschenkels (Retroflexion) und das Beugen des Knies (Flexion). Die drei Muskeln, die die Hamstrings bilden, sind:

  • m. semitendinosus
  • m. semimembranosus
  • m. biceps femoris

Wie entsteht eine Hamstringverletzung?

Eine Hamstringverletzung kann auftreten, wenn plötzlich eine große Kraft auf die Hamstringsehne ausgeübt wird. Dies geschieht häufig bei Sportarten, wenn plötzlich für einen Sprint beschleunigt oder abrupt abgebremst wird. Auch bei Sportarten, die viele Sprünge oder Tritte beinhalten, wird die Hamstringsehne stark belastet, was das Risiko eines Risses erhöht. Ein solcher Riss verursacht Schmerzen an der Rückseite des Oberschenkels, wodurch weiteres Sporttreiben unmöglich wird.

Wie weiß ich, ob ich eine Hamstringverletzung habe?

Symptome einer Hamstringverletzung sind unter anderem plötzliche, scharfe Schmerzen an der Rückseite des Oberschenkels, Schwellungen, Blutergüsse und Schwierigkeiten beim Bewegen oder Belasten des Beins.

Risikofaktoren für eine Hamstringverletzung

Es gibt verschiedene Faktoren, die das Risiko einer Hamstringverletzung erhöhen können, darunter:

  • Alter
  • Muskuläre Dysbalance
  • Müde Muskeln
  • Kurzfristige Hamstrings
  • Unzureichendes Aufwärmen
  • Frühere Hamstringverletzungen

Verhinderung einer Hamstringverletzung

Eine Hamstringverletzung kann verhindert werden durch:

  • Richtiges Aufwärmen vor dem Sport
  • Kein Sport mit müden Muskeln
  • Vermeidung plötzlicher Bewegungen

Behandlung einer Hamstringverletzung

Die Behandlung einer Hamstringverletzung hängt vom Schweregrad der Verletzung ab.

Erstgradiger Riss (leichte Zerrung mit wenig Schmerz und keiner Schwellung)

Bei einem erstgradigen Riss sind ein bis fünf Prozent der Muskelfasern beschädigt oder gezerrt. Dies verursacht ein unangenehmes Gefühl beim Beugen des Beins, aber beim Gehen gibt es kaum Schmerzen. Es gibt keine Schwellung, aber es kann ein leichtes Kribbeln auftreten. Diese Zerrung heilt normalerweise von selbst mit ausreichend Ruhe. Eine Bandage kann die Hamstrings unterstützen. Empfohlene Bandagen sind:

Zweitgradiger Riss (teilweise Riss mit mäßigem Schmerz und Schwellung)

Bei einem zweitgradigen Riss gibt es deutliche Schwellungen und Schmerzen beim Druck auf die Hamstring. Selbst leichte Aktivitäten wie Gehen oder Radfahren verursachen erhebliche Schmerzen. Es wird empfohlen, einen Physiotherapeuten aufzusuchen, und die zuvor genannten Bandagen können auch hier helfen.

Drittgradiger Riss (vollständiger Riss mit starken Schmerzen, Schwellungen und oft Blutergüssen)

Bei einem drittgradigen Riss gibt es eine große Schwellung am Oberschenkel und die Schmerzen sind auch in den umliegenden Muskeln spürbar. Gehen ist nur mit Krücken möglich. In diesem Fall ist der Muskel vollständig gerissen und eine Operation ist notwendig.

Fragen oder Beratung

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Text oder sind Sie an einer völlig unverbindlichen Beratung interessiert? Kontaktieren Sie uns bitte unter info@probrace.nl oder rufen Sie uns an unter +31 (0)85 – 4011 911.

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie über die neuesten Nachrichten, besten Tipps und Angebote auf dem Laufenden.

Marketingmitteilungen zu erhalten, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind.

Erhalten Sie wichtige Informationen über Ihre Bestellung und Ihr Kundenkonto.

Sie können diese Optionen jederzeit ändern, indem Sie auf den Link zum Abbestellen in der Fußzeile der E-Mails klicken. Weitere Informationen finden Sie in unseren Geschäftsbedingungen oder in der Datenschutzerklärung.

Was Kunden über uns sagen

Schnell und unkompliziert

10 / 10

Schnell und unkompliziert

Gesuchten Artikel rasch gefunden

10 / 10

Gesuchten Artikel rasch gefunden. Sehr schnelle Lieferung.

Noch ohne Aufpreis noch ein paar extra…

10 / 10

Noch ohne Aufpreis noch ein paar extra Kammern. Sonst alles super

Sehr zuverlässig und schnell

10 / 10

Einfache Bestellung. Am gleichen Tag schon im Versand. Nach 2 Tagen aus den Niederlanden in München eingetroffen. Genau was ich bestellt hatte.

Alles Prima

10 / 10

Alles Prima

Bewertung schreiben